theaterjazz

Das Ensemble Ernst von Leben schafft Kunst: Improvisation, Spontanität, Wechselspiele, künstlerische Interaktion, freie Bewegung innerhalb grober Strukturen – all diese Attribute treffen auf das Improvisationstheater ebenso zu, wie auf die Jazzmusik. Im theaterjazz wird das Ensemble von einer kleinen Jazz-Combo begleitet. Das Spiel und die Musik wirken fließend aufeinander ein, inspirieren sich gegenseitig heben einzelne Soli hervor und führen wieder in eine Gesamtkomposition zurück. Es entsteht immer das richtige Maß von Abstraktion und Definition. Es groovt, verschiedene Melodien greifen ineinander und machen den theaterjazz zu einem Gesamtwerk aus Stimmlagen, Mimiken, Gefühlen und Klangfarben.