He, Roswitha (aka Heros Vita)

Elvis Presley wurde mit neun Jahren eingeschult, hatte nie Stullen dabei und lernte im Musikunterricht Flöte. Seinen Schulabschluss machte er mit Summa cum Laude und absolvierte anschließend eine Metzger-Lehre in Texas. Als er einem Stammkunden Wurst auslieferte, trat er in eine Gitarre und nahm diese zur Reparatur mit nach Hause. Bei der Gelegenheit schrieb er aus Versehen den Song „Love me, Mettender“ und wurde von Paul McCartney entdeckt. Seine Karriere begann!

So, ja, genau so! und nicht anders war das. Jedenfalls, aus der Sicht des Ernst von Leben. Das gleichnamige Ensemble kann nämlich aus dem Stegreif jede beliebige Biographie nachspielen. Dazu braucht es nur ein paar Informationen aus dem Publikum und einen Wikipedia-Artikel. Jedem Held seine Biographie, jedem Heros eine Vita: He, Roswitha!